Samstag, 17. November 2012

Au weia, es ist Stoffmarkt!

Jepp, es war Stoffmarkt-Tag. :D Schon als die Termine bekannt wurden, hab ich gesagt, dass ich den doof finde und wohl nichts kaufe. Tja, den Tag muss man wohl erst noch finden, denn ich habe richtig zugeschlagen wie ich finde.

Lisa wollte unbedingt mitkommen, daher war ich ganz froh, dass ich wie immer schon um 9 Uhr vor Ort war. So waren der Coupon-Stand (bei uns immer ziemlich in der Mitte der Stände) sowie der Stenzo-Stand von Herberttextiel noch absolut leer und man konnte in Ruhe gucken ohne schubsen. Trotzdem war so fix ein wunderschöner apfelgrüner Sweat weg, dass ich nichts mehr bekam. Naja, dafür gab es noch genügend andere schöne Coupons wie ihr hier sehen könnt (darunter unten rechts zwei Strickstoffe):


Als nächstes sind wir zum Stenzo-Stand um Stoffe für unseren Kindergarten-Nähkurs der Vorschüler zu kaufen. Leider hab ich nicht so viele Stoffe nach meinem Geschmack für die Kinder gefunden und so sind es nur 5 Stoffe geworden. Außerdem zwei Nicki-Stoffe für Lisa als Weihnachtskleid (den Schnitt muss ich allerdings dafür noch aussuchen).



Zu guter letzt hat mir Sylvia von Hilco aus der Garage drei nahezu fehlerfreie Cool Stuff-Stoffe mitgebracht. Der Preis ist ein Traum gewesen: 12 Euro der Meter für den türkisen und 14 und 15 Euro für den orangen und braunen Stoff. Orange dreht schon mit den anderen roten Stoffen seine Kreise im Trockner und ich bin gespannt, was dann noch von Fehlern zu sehen ist.






Genäht habe ich in der letzten Zeit natürlich auch etwas, das zeig ich euch aber erst morgen, wenn es fertig ist. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte euch auch noch interessieren...

...