Freitag, 26. April 2013

Neues Baby und mal wieder Kleidung für meine Kinder

So, auch ich kann nun endlich stolz verkünden, dass ich eine Babylock besitze.

Im Januar hab ich auf der Imagine einer Freundin nähen dürfen und es war einfach ein Traum, wie schnell und einfach ich mit einem ganz anderen Stoff als sie ihn vor mir hatte an die Maschine sitzen konnte ohne noch an den Spannungen regulieren zu müssen.

Aus Platzgründen habe ich bisher eine Ovi-Cover-Kombi von Bernina besessen mit der ich auch an und für sich glücklich war. Aber nach der Imagine war ich doch vom Babylock-Virus infiziert und es war schnell klar, dass ich eine Evolution möchte wegen dem Wave-Stich:



Nach langem Hin und Her mit meinem Mann, bin ich nun seit 20. April stolze Besitzerin der Evolution und hab sie seither fast täglich für kurze Zeit im Einsatz. Daher sind auch ganz schnell die schon zugeschnittenen Sachen fertig geworden.

Die eine Oda ist schon eine Weile fertig, hatte ich nur noch nicht gezeigt:

Dann die zweite Oda, die ich am Nähwochenende im Januar angefangen hatte und mit der ich irgendwie nen Denkfehler hatte, weil sie zweilagig ist (sieht man auf dem Foto leider sehr schlecht). Jetzt hatte ich mich wegen dem schönen Wetter noch einmal hingesetzt und plötzlich war alles richtig. Den Rollsaum hab ich noch mal mit der Evolution gemacht, weil er mit der irgendwie schöner aussieht und vor allem mit Bauschgarn, das hatte ich bisher nicht und das macht auch viel aus.


Dann kam kurz entschlossen noch eine Elodie in Gr. 122/128, verlängert auf die nächste Größe und auch an der Passe, aus Lisas Lieblingsstoffen. Sie hatte schon einmal fast die gleiche Elodie, die ihr aber letztes Jahr zu klein geworden ist.

Und mit der neuen Baggerhose ist Benjamin heute Morgen bei dem schönen Wetter in den Kindergarten marschiert. Das Schnittmuster ist aus der Ottobre und ging einfach zu nähen. Ich hoffe nur, dass nicht sofort wieder Sand in den Taschen landet. :)

Ich habe außerdem gestern noch ein Lemon Juice Shirt für mich aus der aktuellen Sommer-Ottobre für Frauen genäht. Das ist aber noch ein Probeteil gewesen, dass nicht wirklich zeigewürdig ist und gerade so für den Garten taugt. Wird Zeit, dass ich den Bandeinfasser für die Evolution kaufe, damit wird das dann definitiv einfacher mit den Ausschnitten.

Jetzt habe ich noch 2 Stunden Zeit zum Nähen, mal sehen, was ich so schaffe.

Kommentare:

  1. wow, da hast du ja schon Einiges gezaubert. Hast du jetzt eigentlich dann gar keine Cover mehr?

    Liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      doch, das ist ja wieder eine Kombimaschine und sie lässt sich sehr schnell auf Cover umbauen (sogar noch schneller als die Bernina damals).

      Löschen

Das könnte euch auch noch interessieren...

...